MCM HANNOVER COMIC CON 2017

MCM Hannover Comic Con 2017

 

Am 20-21 Mai 2017 fand erneut die MCM Comic Con in Hannover statt.

Wir von The-Emtertainment-junkie.de waren auch mit einem Team ( Marcel A.Mölln und Bernd Lorenz) vor Ort.

 

Leider waren wir , wegen des Bahn Chaos mal wieder, nicht so lange vor Ort wie wir es geplant hatten.

 

EINTRITT:

Das bezahlen an der Kasse und der Eintritt in die Halle verlief wie letztes mal sehr zügig und schnell.

 

HÄNDLER:

Händler waren ja beim ersten mal schon nicht sooo viele da und diesmal schienen es sogar noch ein zwei weniger gewesen zu sein. Deswegen nochmal der Hinweis und die bitte: Mehr Händler , besonders mehr Comic Stände wären auf einer solchen Convention sehr ratsam. Es müssen keine aus England mit gebracht werden da es in Deutschland auch welche gibt ;-)

 

FOTOSHOOTINGS

Die Fotoshootings liefen diesmal nicht ganz so Reibungslos ab wie letztes mal weil es Probleme mit den Druckern gab und irgendjemand einen Schwung Autogrammkartenvorlagen verloren hat, die dann schnell nachgedruckt werden mussten. Aber alles in allem immer noch schneller als fast jede andere Convention in Deutschland.

Beim Shooting an sich hatte ich sehr viel Spass mit Daniela Ruah , bekannt aus NCIS Los Angeles.

Bei dem Foto mit Ihr hatte ich sogar Zeit mich ca 5 Minuten zu unterhalten während Eric Olsen (ebenfalls NCIS Los Angeles Darsteller) versuchte uns zu fotografieren. Als er es dann endlich schaffte den Auslöser zu drücken bedankte ich mich bei beiden und wollte gerade aus dem Fotopoint raus als der richtige Fotograf kam und sagte, wir müssen noch mal das Foto machen,Eric kann das nicht :-D Also, One more time Daniela. Sie lachte auch schon.

Auf mein Foto musste ich diesmal leider etwas warten aber der Spass mit den beiden Schauspielern war es wert.

 

AUTOGRAMME UND PANELS

Da habe ich diesmal auf Grund des sehr sehr enegen Zeitrahmens leider so gut wie nichts von mit bekommen aber die Schlangen bei den Autogrammen waren übersichtlich und die Stars wirkten sehr entspannt und nahmen sich Zeit für die Fans.

Panels sollen laut den anderen Fans wieder gut gewesen sein.

 

COSPLAY

Dieses Jahr waren Star Wars absolut in der Übermacht, es wirkte jedenfalls so als wenn überall Stormtroopers waren. Aber auch Guardians of the Galaxy und dieverse DC und Marvel Comic Helden waren zu sehen.

Alles in allem bin ich ja ein sehr grosser Fan vom Cosplay und freue mich über ein riesen Aufgebot dennoch muss ich sagen das mir auch Händler Stände lieb sind ;-)

 

SONSTIGES

Es waren natürlich auch wieder viele andere Dinge zu sehen, von denen leider letztes Jahr aber auch schon viel zu sehen war. Wie das Auto aus Knight Rider oder Zurück in die Zukunft. Auch die Ghostbusters waren wieder da, dies sind aber NIE langweilig und immer gerne gesehen. Top Verein.Daumen bleibt oben.

Auch gab es dieses Jahr Wrestling in der Halle, was bei den Fans gut ankam. Aber den Standort fand ich etwas unglücklich gewählt weil die Ecke sehr dunkel und verloren wirkte.

Was gab es noch? Riesen Minion, Ninja Turtles, Alien und vieles mehr.Auch ein reichhaltiges Kinderprogramm worde geboten,sehr toll.

 

 

FAZIT:

Es ist fast wie letztes Jahr die Convention, keine grossen Spünge nach vorn gemacht worden. Dennoch ein hohes Standard für Deutschland. Eintritt,Shootings,Autogramm,fast alles reibungslos.

Das Team war ,sofern ich damit in Kontakt kam,immer sehr freundlich und entspannt und hilfsbereit.

Was ich mir dennoch für das nächste Jahr wünsche sind:

- Mehr Händlerstände (Comics, Tshirts,Tassen....)

  • Mehr Gaststars ( es waren zu wenig um ein breites Publikum anzusprechen.Und wenn man sieht was eine Woche später in England aufgefahren wird,wirkt es in Deutschland wie eine Just for Fun Con

  • Panels in einem Extra Raum,damit der Rundrumlärm nicht so stört

 

 

Alles in allem werde ich nächstes Jahr wieder hinfahren wenn man mit den richtigen Gaststars im Vorfeld kommt.

Danke MCM COMIC CON HANNOVER