Star Trek Picard - Ein paar Gedanken

 

Ein paar Gedanken zu den ersten drei Folgen.

Was macht die Serie so gut? Ob sie wirklich gut ist liegt ,glaube ich, das sie genau wissen wie man die Knöpfe drücken muss. Die Serie wird nicht allen gefallen aber ich wage mal zu behaupten das es vielen TNG Fans gefällt und das aus einen ganz simplen Grund.


Es bringt uns unsere Helden aus der Jugend zurück.

Nicht nur die Tatsache das sich die Serie um Picard dreht macht es für mich persönlich so gut. Auch das immer wieder "alte Freunde" zu sehen sind wie Data, Hugh und die vielen die da noch kommen werden.


Ebenso sind die Macher der Serie so schlau immer wieder Elemente aus der alten Serie oder dem Film "Treffen der Generationen" ein zu bauen.

 

Ein Highlight , wo ich als Fan einen Wow Moment hatte, ist als Picard Ende der dritten Folge "Energie" sagt und die The Next Generation Musik zu hören ist.

 

All das gepaart mit neuen Elementen und Action und Verschwörungen macht die Serie zu einem guten Paket für "alte" Fans aber auch neue Star Trek Fans die erst jetzt dazu kommen oder durch Discovery Ihren Weg gefunden haben, sollten bei dieser Serie gut angekommen sein.

Dies sind nur ein paar kurze Gedanken von mir.

 

 

Sie glauben diese Geschichte ist wahr? Dann haben sie recht.

Ihr 
Bernd Lorenz 

Lebt lange und in Frieden.

 

 

Besucht unsere FacebookGruppe